Jane Austen  (16.12.1775 - 18.7.1817)
                                    "England's Jane"

Die große Romanschriftstellerin der englischen Mittelklasse,
Sense and Sensibility, Pride and Prejudice, Emma, Mansfield Park,
Northanger Abbey u.a. sind ihre großen Romane.

                         

Ihr Geburtsort war das kleine Dorf Steventon / Hampshire.
Sie war Pastorentochter, lebte die ersten 25 Jahre im Pfarrhaus
ihres Vaters
und danach bis zu ihrem Tode zusammen mit ihrer
Mutter und Schwester an verschiedenen Orten in Südengland,
z.B. in Chawton, in Bath / Somerset und zuletzt in Winchester,
wo sie 42-jährig starb, dort liegt sie auch in der Kathedrale
begraben. Sie war nie verheiratet, wäre es gerne gewesen, aber
es fand sich kein Passender.

In ihren Werken vereint sie Kunstfertigkeit, Genauigkeit, große
imaginative Kraft, Spott und Ironie, Verstand und echtes Gefühl
mit der Fähigkeit, eine ganze Reihe von lebendigen Charakteren
zu schaffen.       

Rudyard Kipling schrieb die schönen und treffenden Verse über sie:

                            Jane lies in Winchester,
              Blessed be her shade,
              Praise the Lord for making her
              And for all she made,
              And while the stones of Winchester  -
              Or Milsom Street* -  remain,
              Glory, love and honour
              Unto England's Jane.

* Milsom Street ist eine der Hauptstraßen in Bath, in der
   Jane Austen eine zeitlang mit Mutter und Schwester
   gewohnt hatte.

                                                                       6. Mai 2011

                     Copyright 2011/2015 des Hrsg. von selvaxx.de
 
                                Zur Hauptseite